Schneeleoparden packen Koffer

Unsere Schneeleoparden sind bereits in das „Himalaya“-Gebirge umgezogen.

  • Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Schritt für Schritt wird nun die neue felsige Umgebung erkundet und das Hochgebirge unsicher gemacht – dabei beweist Schneeleopardin Layla eindrucksvoll, wie perfekt die majestätischen Großkatzen an das Leben in gebirgigem Gelände angepasst sind. Ihre breiten Tatzen sorgen für Sicherheit beim Klettern und verhindern das Einsinken im Schnee Die behaarten Sohlen halten zusätzlich warm, eine Art Schneeschuheffekt entsteht. Ihren Schal haben sie auch immer parat: Der lange, buschige Schwanz hilft nicht nur dabei das Gleichgewicht zu halten, sondern nützt auch als wärmende Decke, um sich zusätzlich vor Kälte zu schützen. Die weißgraue Färbung mit dunklen Ringen macht die Tarnung in steinigem Gelände perfekt.

Beim Aufstieg der neuen Erlebniswelt können Sie ab Frühjahr 2022 dann neben unseren Schneeleoparden Layla und Batar, auch die Roten Pandas, Takine & Co. entdecken.

Öffnungszeiten

Heute, 9. Dezember
9:00 - 16:00 Uhr
Letzter Einlass: 15:30 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Eisbären-Talk 11:00 Uhr
  • Pinguin-Talk 14:30 Uhr
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt