Besuch planen (FAQ)

Sie haben Fragen oder würden sich über einige Besuchstipps freuen? Bereiten Sie sich hier mit nützlichen Hinweisen bestens auf Ihren Besuch im Tierpark Berlin vor!

Tierpark geöffnet

Der Tierpark Berlin hat unter gewissen Vorkehrungen geöffnet. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  • Corona-Vorkehrungen

  • Überblick

    Alle Informationen zu den aktuellen Corona-Vorkehrungen im Tierpark Berlin finden Sie hier.

  • Anfahrt & Parken

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Eingang Bärenschaufenster

    U-Bahn:         Station Tierpark (U5)

    Tram:              Linien M17, 27, 37

    Bus:                 Linien 296, 396

     

    Eingang Schloss

    Tram:            Linien M17, 27, 37

    Bus:               Linie 194

    Genaue Verbindungen: www.bvg.de.

  • Auto

    An beiden Tierpark-Eingängen stehen kostenpflichtige Besucherparkplätze zur Verfügung. Aber Achtung: Gerade am Wochenende und in den Ferien sind die Parkplätze sehr begehrt und schnell voll. Daher ist an diesen Tagen die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln empfehlenswert.

  • Tageskarten

  • Wo erhältlich?

    Tageskarten für den Tierpark Berlin sind online erhältlich.

    JETZT TICKETS BUCHEN

    Aufgrund der Corona-Pandemie sind vor Ort nur einzelne Tageskarten-Kassen geöffnet, die ausschließlich Gästen ohne jeglichen Online-Zugang sowie für den Verkauf ermäßigter Tickets zur Verfügung stehen.

  • Kinder-Tickets?

    Kinder zwischen 4 und 15 Jahren zahlen einen (ermäßigten) Kinderpreis. Unter 12 Jahren müssen Kinder jeweils von einem Erwachsenen begleitet werden.

    JETZT TICKETS BUCHEN

  • Kinder unter 4 Jahren?

    Kinder unter 4 Jahren müssen noch keinen Eintritt zahlen. Bitte buchen Sie für 0- bis 3-jährige Kinder allerdings online eines der kostenfreien Tickets.

    JETZT TICKETS BUCHEN

  • Zeitfenster?

    Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Sie sich aktuell vorab für ein bestimmtes Besuchszeitfenster festlegen. Dieses bezieht sich in erster Linie auf die Einlasszeit. Dennoch werden alle Gäste gebeten, sich mit ihrer Besuchsdauer möglichst an den vorgegebenen Zeitfenstern zu orientieren. Schließlich kann der Tierpark Berlin in diesen Zeiten nur geöffnet sein und bleiben, wenn alle aufeinander achten und gemeinsame Kompromisse eingehen.

    Das beim Kauf ausgewählte Zeitfenster ist bindend und kann nachträglich nicht mehr verändert werden. Gekaufte Tickets sind vom Widerruf ausgeschlossen.

  • Ermäßigte Tageskarten?

    Ermäßigte Tickets (mit entsprechendem Nachweis: für Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende, ALG I+II-Empfänger*innen, berlinpass-Inhaber*innen, Schwerbehinderte + Begleitperson) sind an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) erhältlich.

  • Begleitpersonen schwerbehinderter Gäste?

    Begleitpersonen von schwerbehinderten Gästen mit B-Vermerk im Ausweis (jeweils 1 Person; Ausweis muss an Kasse vorgezeigt werden) müssen keinen Eintritt zahlen.

  • Online-Tickets ausdrucken?

    Ihre Online-Tickets müssen nicht ausgedruckt werden, der jeweilige QR-Code kann auch von Ihrem Smartphone oder Tablet gescannt werden. Öffnen Sie dann nur bitte kurz vor dem Einlass die Ticketdatei und stellen Sie sicher, dass Ihr Bildschirm möglichst hell eingestellt ist.

  • Freikarten oder Vorverkaufskarten?

    Bereits im Vorfeld erworbene Online-Tickets und Vorverkaufskarten (z.B. über BVG-Automaten erworben) sowie Freikarten können an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) für einen unmittelbaren Besuch eingelöst werden. Eine Online-Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.

  • Rabatt-Coupons?

    An den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) erhalten Sie nach Vorlage und ggf. Abgabe eines gültigen Rabatt-Coupons das jeweils rabattierte Ticket. Bitte buchen Sie für alle Begleitpersonen reguläre Tickets vorab.

    JETZT TICKETS BUCHEN

  • Gruppenkarten?

    Gruppenkarten für den Tierpark Berlin sind an den Eingängen (vor Ort ausgeschildert) erhältlich.

  • Auch für „Weihnachten im Tierpark“ gültig?

    Da es sich bei „Weihnachten im Tierpark“ um eine Veranstaltung außerhalb der regulären Öffnungszeiten handelt, sind Tierpark-Tageskarten dafür leider nicht gültig. Alle Informationen sowie Tickets für „Weihnachten im Tierpark“ erhalten Sie unter www.weihnachten-im-tierpark.de.

    Achtung: Als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus (Covid-19) fällt „Weihnachten im Tierpark“ im Winter 2020/21 leider aus.

  • Jahreskarten & Gutscheine

  • Vorteile?

    Mit einer Jahreskarte können Sie an 365 Tagen den Tierpark Berlin besuchen. Und sie kann sich bereits ab dem vierten Besuch lohnen! Außerdem erhalten Sie mit einer Tierpark-Jahreskarte 50 % Rabatt auf Zoo- sowie Aquarium-Besuche (und umgekehrt) sowie 10 % Rabatt in den Restaurants und Souvenirshops des Tierparks.

    Tipp: Entscheiden Sie sich während Ihres Tierpark-Besuchs für eine Jahreskarte, können Sie am gleichen Tag an einer der Jahreskartenkassen an den Tierpark-Eingängen Ihre Tageskarte auf den Jahreskartenpreis anrechnen lassen. Eine Übersicht der Öffnungszeiten finden Sie hier.

  • Wo erhältlich?

    Jahreskarten erhalten Sie online. Sie können alles Erforderliche in Ruhe und bequem von zu Hause abwickeln, sodass Sie die Jahreskarte vor Ort dann nur noch ausstellen lassen müssen. Sofern Sie unmittelbar nach der Jahreskarten-Ausstellung den Tierpark besuchen möchten, melden Sie sich bitte vorab für ein entsprechendes Zeitfenster an. Achtung: Bei der Jahreskarten-Ausstellung müssen alle Jahreskarteninhaber*innen persönlich vor Ort sein.

    Bitte buchen Sie sich auch für die Verlängerung einer bestehenden Jahreskarte zunächst eine neue Karte im Online-Shop. Vor Ort verlängern wir Ihnen Ihre Karte dann entsprechend.

    JETZT JAHRESKARTE KAUFEN

    JETZT FÜR ZEITFENSTER ANMELDEN

  • Besuche in Corona-Zeiten?

    Natürlich ist Ihre Jahreskarte weiterhin gültig. Aufgrund der Corona-Pandemie kann sie derzeit jedoch nur in Kombination mit einer vorherigen (kostenfreien) Online-Anmeldung für einen bestimmten Tag und ein bestimmtes Zeitfenster genutzt werden – d.h. in diesen besonderen Zeiten müssen sich bitte vorab festlegen, an welchem Tag genau und zu welcher Tageszeit Sie den Tierpark besuchen.

    JETZT FÜR ZEITFENSTER ANMELDEN

    Das Zeitfenster bezieht sich in erster Linie auf die Einlasszeit. Dennoch werden alle Gäste gebeten, sich mit ihrer Besuchsdauer möglichst an den vorgegebenen Zeitfenstern zu orientieren. Schließlich kann der Tierpark Berlin in diesen Zeiten nur geöffnet sein und bleiben, wenn alle aufeinander achten und gemeinsame Kompromisse eingehen.

  • Kinder unter 4 Jahre?

    Bitte reservieren Sie für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren online einfach jeweils einen zusätzlichen „Platz“ mit.

    JETZT FÜR ZEITFENSTER ANMELDEN

  • Übertragbar?

    Jahreskarten sind personengebunden und nicht übertragbar. Auf jede Jahreskarte wird ein Passbild der/des Inhabers*in gedruckt. Sollte bei der Kontrolle Unsicherheit bestehen, zeigen Sie Ihre Jahreskarte bitte in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis vor.

  • Bei Kauf und Verlängerung alle persönlich vor Ort?

    Bei Kauf und Verlängerung von Jahreskarten muss jede/r Inhaber*in persönlich vor Ort sein. Jede Karte wird mit einem Foto personalisiert, das vor Ort gemacht wird. Bitte beachten Sie, dass Jahreskarten nicht übertragbar sind.

  • Foto für Jahreskarte mitbringen?

    Für die Ausstellung einer Jahreskarte müssen Sie kein Foto mitbringen. Das aufgedruckte Foto wird vor Ort gemacht. Daher muss bei Kauf und Verlängerung von Jahreskarten auch jede/r Inhaber*in persönlich vor Ort sein.

  • Jahreskarte verloren?

    Geht Ihre Jahreskarte verloren, erhalten Sie an einer der Jahreskartenkassen an den Tierpark-Eingängen gegen eine Gebühr von 20 € eine Ersatzkarte.

  • Neues Einlasssystem

    Hinsichtlich des geplanten freiwilligen Einlasssystems für Jahreskarten (über Gesichtserkennung) befinden sich Zoo und Tierpark Berlin im Austausch mit den Behörden. Nach Abschluss der Abstimmungen werden alle Jahreskarten-Inhaber*innen postalisch sowie online über sämtliche Details informiert. Bis dahin erfolgt die Personenkontrolle bei Jahreskarten weiterhin manuell über das Einlasspersonal vor Ort.

  • Gutscheine

    Sie möchten tierischen Spaß verschenken? Gutscheine für Tickets sowie Führungen und exklusive Tier-Erlebnisse erhalten Sie online und das auch ganz kurzfristig. Der Gutschein wird Ihnen unmittelbar nach dem Kauf per E-Mail zugeschickt.

    Jetzt Gutschein kaufen

  • Auch für „Weihnachten im Tierpark“ gültig?

    Da es sich bei „Weihnachten im Tierpark“ um eine Veranstaltung außerhalb der regulären Öffnungszeiten handelt, sind Tierpark-Jahreskarten dafür leider nicht gültig. Inhaber*innen von Zoo-, Tierpark- und/oder Aquarium-Jahreskarten erhalten an der Abendkasse von „Weihnachten im Tierpark“ allerdings 10 % Rabatt.

    Alle Informationen zu „Weihnachten im Tierpark“ erhalten Sie unter www.weihnachten-im-tierpark.de.

  • Hilfreiche Infos & Tipps

  • Tiere im Tierpark Berlin

    Rund 10.000 Tiere aus aller Welt leben im Tierpark Berlin, dem größten Tierpark Europas. Moderne Anlagen ermöglichen dabei ganz besondere Tier-Erlebnisse. Einen kleinen Vorgeschmack erhalten Sie hier.

  • Regenwaldhaus

    Das altehrwürdige Alfred-Brehm-Haus entführt heute zu einer Dschungel-Expedition in den tropischen Regenwald. In naturnaher Umgebung begegnen Sie Tigern, Leoparden und seltenen Baumkängurus hautnah. In der begehbaren Tropenhalle schlängeln sich schmale Pfade durchs grüne Dickicht, in dem farbenprächtige Vögel ihre paradiesischen Gesänge zum Besten geben und Krokodile am Flussufer lauern. Vorbeischauen lohnt sich also – weitere Infos finden Sie hier!

  • Schloss Friedrichsfelde

    Eingebettet in die einzigartige Parklandschaft des Tierparks liegt das Schloss Friedrichsfelde. Mit barockem Schloss-Garten entführt der frühklassizistische Bau zurück in das 18. Jahrhundert. Weitere Infos finden Sie hier.

  • Fütterungen & Trainings

    Aufgrund der Corona-Pandemie können derzeit leider keine öffentlichen Fütterungen und Tier-Trainings stattfinden.

  • Flugshow

    Von Ostern bis Oktober findet täglich um 13:30 Uhr (außer montags) auf der Kiekemal-Waldbühne eine spektakuläre Flugshow statt. Dabei schweben Eulen, Adler und Geier ganz dicht über Ihren Köpfen!

    Achtung: Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen, Shows und Tiertrainings stattfinden.

  • Elektro-Bahn

    Den größten Tierpark Europas können Sie auch fahrend erkunden! An verschiedenen Stationen auf dem weitläufigen Gelände macht eine kostenfreie Elektro-Bahn Halt. Die genauen Haltestellen können Sie hier dem Tierpark-Plan entnehmen.

    Ostern bis Oktober:               täglich

    November bis Ostern:            an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien

    Achtung: Als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus (Covid-19) verkehrt die Elektro-Bahn derzeit nicht.

  • Hits für Kids

    Der große Wasserspielplatz lädt in den Sommermonaten zu einer Abkühlung ein und versprüht Nordsee-Feeling. Der dicht-bewachsene Abenteuerspielplatz entführt kleine Abenteurer in die Welt der Trolle und Elfen.

    Im Streichelzoo freuen sich Ziegen, Schafe & Co. auf liebevolle Kinderhände.

    An mehreren Orten im Tierpark sorgen Eisstände im Sommer für die nötige Erfrischung.

    Besondere Angebote

    Kindergeburtstage im Tierpark Berlin sind etwas ganz Besonderes! Geburtstagskinder und ihre Gäste können auf eine aufregende Entdeckungsreise gehen. Alle Infos dazu finden Sie hier.

  • Hunde

    Bringen Sie Ihre vierbeinigen Lieblinge gerne mit in den Tierpark – aber bitte an der kurzen Leine und stets mit Kotbeuteln ausgestattet! Andere Haustiere (als Hunde) müssen leider zu Hause bleiben.

  • Bollerwägen

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann derzeit leider kein Bollerwagen-Verleih angeboten werden.

  • Rollstühle

    Aufgrund der Corona-Pandemie kann derzeit leider kein Rollstuhl-Verleih angeboten werden.

  • Laufräder & Co.

    Kinder dürfen Laufräder, Dreiräder und Roller mit in den Tierpark nehmen, Fahrräder müssen vor den Toren warten.

  • WCs, Wickelräume & Co.

    Auf dem Tierpark-Gelände stehen Ihnen mehrere WCs und Wickelräume zur Verfügung. Die genauen Standorte sowie weitere Service-Informationen finden Sie hier auf dem Tierpark-Plan.

  • Tierpark wird schöner!

    Damit der Tierpark Berlin für Tiere und Besucher noch schöner wird, wird immer mal wieder an einzelnen Orten im Tierpark gebaut. Eine Übersicht der aktuellen Einschränkungen finden Sie hier.

  • Weihnachten im Tierpark

    Alljährlich rund um Weihnachten verwandelt sich der Tierpark abends in ein festliches Lichtermeer. Alle Informationen sowie Tickets für „Weihnachten im Tierpark“ erhalten Sie unter www.weihnachten-im-tierpark.de.

    Achtung: Als Vorsichtsmaßnahme zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus (Covid-19) fällt „Weihnachten im Tierpark“ im Winter 2020/21 leider aus.

  • Gastronomie & Souvenirshops

  • Restaurant Patagona

    Das Restaurant Patagona entführt kulinarisch nach Südamerika! Das vielseitige Angebot reicht von südamerikanischen Spezialitäten vom Churrasco Grill, wie frisch marinierte Fleischspieße, Fisch, Geflügel und Schwein, über ein Salat- und Gemüsebuffet bis hin zu frisch gepressten Säften und leckerem Eis. Doch finden Sie im Patagona auch Berliner Klassiker, wie Pfannenbouletten.

    Farbenfrohe Aquarien mit exotischen Fischen verleihen dem Restaurant eine ganz besondere Atmosphäre. Von der schattigen Terrasse aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf die Tierwelt Südamerikas.

  • Terrassencafé Kakadu

    Schlemmen Sie im Terrassencafé Kakadu nach Herzenslust! Die Speisekarte bietet hausgemachte Rigatoni, knackige Salate und im Sommer eine große Auswahl an erfrischenden Eisbechern. Wie es sich für ein richtiges Kaffeehaus gehört, gibt es selbstverständlich auch ein großzügiges Kaffee- und Patisserie-Angebot. Setzen Sie sich in die Sonne und genießen Sie Ihr Essen auf der großen Terrasse mit Blick bis zum Schloss Friedrichsfelde!

  • Imbisse & Eisstände

    Sollte Sie der kleine Hunger zwischendurch heimsuchen, schaffen mehrere Imbisse im Tierpark Abhilfe. Eisstände sorgen im Sommer für nötige Erfrischungen. Bitte entnehmen Sie die genauen Standorte hier dem Tierpark-Plan.

  • Tierpark-Shops

    Ob ein plüschiger Eisbär, eine Flamingo-Postkarte oder ein Bildband über Tiger als Erinnerung an einen tollen Tag im Tierpark Berlin – die zwei Tierpark-Shops am Streichelzoo und am Ausgang Bärenschaufenster laden zum Stöbern und Entdecken ein. Sicherlich ist auch für Sie etwas dabei!

    Oder stöbern Sie ganz in Ruhe online und lassen Sie sich ein tierisches Erinnerungsstück direkt nach Hause liefern. Zum Online-Shop gelangen Sie hier.

    Achtung: Das Tragen einer medizinischen Maske ist Pflicht.

  • Barrierefreiheit

  • WCs

    Auf dem Tierpark-Gelände befinden sich mehrere behindertengerechte WCs. Die genauen Standorte sowie weitere Service-Informationen finden Sie hier auf dem Tierpark-Plan.

  • Führungen

    Für Menschen mit besonderen geistigen oder körperlichen Ansprüchen bietet der Tierpark Berlin ein spezielles Führungsangebot. Alle Infos dazu finden Sie hier.

  • Häufige Fragen

  • Wie kann ich eine Patenschaft übernehmen?

    Es freut uns, dass Sie uns mit einer Patenschaft unterstützen möchten. Alle Informationen zu Patenschaften im Tierpark Berlin finden Sie hier.

  • Dürfen Hunde mit in den Tierpark?

    Ja, bringen Sie Ihre vierbeinigen Lieblinge gerne mit in den Tierpark – aber bitte an der kurzen Leine und stets mit Kotbeuteln ausgestattet! Andere Haustiere (als Hunde) müssen leider zu Hause bleiben.

  • Wie kann ich den Tierpark unterstützen?

    Herzlichen Dank! Wir wissen Ihre Verbundenheit mit unserem Tierpark sehr zu schätzen. Alle Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier.

  • Wie lange brauche ich für einen Besuch?

    Als größter Tierpark Europas bietet der Tierpark Berlin nahezu unbegrenzte Tier- und Natur-Erlebnisse. Mit der kostenfreien Elektro-Bahn lässt sich ein Teil des Tierparks auch fahrend erkunden. Ob den ganzen Tag oder nur für einige Stunden – Tierpark-Besuche lohnen sich also immer.

  • Dürfen Tiere gefüttert werden?

    Grundsätzlich dürfen keine Tierpark-Tiere von Besuchern gefüttert werden. Das übernehmen die Tierpfleger, die ganz genau wissen, was welchem Bewohner gut bekommt und was nicht.

  • Gibt es eine Gepäckaufbewahrung?

    Nein, aus Sicherheitsgründen kann leider keine Gepäckaufbewahrung angeboten werden.

  • Wo werden Fundsachen gesammelt?

    Sie haben bei Ihrem Tierpark-Besuch etwas verloren? Melden Sie sich unter info@tierpark-berlin.de oder direkt an den Jahreskartenkassen an einem der Eingänge.

  • Darf ich Fahrräder oder Roller mitbringen?

    Fahrräder, Roller oder Inlineskates müssen zum Schutz der Tiere und anderen Gäste draußen bleiben. Laufräder oder Kleinkind-Roller dürfen aber mitgebracht werden.

  • Mir ist etwas kaputt gegangen. Was nun?

    Vielen Dank, dass Sie so ehrlich sind! Geben Sie uns bitte kurz am Eingang oder unter info@tierpark-berlin.de Bescheid, sodass wir uns schnellstmöglich um die Reparatur kümmern können.

  • Darf ich Fotos und Videos machen und sie anschließend posten?

    Natürlich dürfen Sie im Tierpark Berlin zu privaten Zwecken filmen und fotografieren. Bleiben Sie dabei bitte nur stets auf den Besucherwegen und achten Sie darauf in den Tierhäusern keinerlei Blitzlicht zu nutzen. Auch dürfen Sie Ihre Bilder anschließend auf Ihren privaten Social Media-Kanälen veröffentlichen. Verlinken Sie die offiziellen Tierpark-Kanäle (@tierparkberlin) dabei gerne, damit auch wir Ihre Schnappschüsse sehen können. Einzig eine kommerzielle Nutzung Ihrer Bilder kann nicht gestattet werden.

    Achtung: Das Mitbringen von „Selfie Sticks“ ist zum Schutz der Tiere nicht gestattet.

  • Ich habe eine Frage zu Haus- oder Wildtieren oder möchte sie abgeben.

    Mit unseren rund 20.000 Tieren haben unsere Biologen alle Hände voll zu tun. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir Ihnen keine Fragen rund um Haus- oder Wildtiere beantworten können.

    Auch können wir aus veterinärmedizinischen Gründen, zum Schutz unserer Tiere leider keine Haus- oder Wildtiere aufnehmen.

  • Warum kostet der Eintritt, was er kostet?

    Als größter Tierpark Europas hat der Tierpark Berlin mit beachtlichen Betriebskosten zu kämpfen. Vor allem die Haltung exotischer Tiere ist grundsätzlich sehr kostenintensiv. So werden jährlich alleine rund 500.000 kg Heu oder 45.000 kg Äpfel verfüttert und einige tierische Bewohner benötigen ganzjährig beheizte bzw. klimatisierte Anlagen. Dabei steigen Energie- und Futterpreise nahezu stetig. Trotz allem liegen die Eintrittspreise des Tierpark Berlin weit hinter denen von zoologischen Einrichtungen in anderen europäischen Metropolen. Gleichzeitig ist die Berliner Einrichtung aber sowohl bedeutend größer als auch artenreicher.

  • Ich möchte im Tierpark arbeiten!

    Das freut uns! Denn ein Tierpark zählt sicherlich zu den schönsten Arbeitsplätzen der Welt. Alle Informationen zu Jobs, Praktikas und Ausbildungsplätzen in Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin finden Sie hier.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

* Pflichtangaben

Öffnungszeiten

Heute, 20. Juni
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt