Zoo Kyiv sagt Danke!

Seit vielen Monaten stehen wir mit unseren Kolleg*innen in der Ukraine in engem Austausch.

  • Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuell sind es vor allem Stromausfälle und die Kälte, aber auch fehlende Medikamente und steigende Kosten für Futtermittel, die den Tierpfleger*innen und Tierärzt*innen Sorgen bereiten.

Durch die überwältigende Spendenbereitschaft konnten wir in den vergangenen Monaten insgesamt über 400.000€ Spenden sammeln. Pünktlich zur einbrechenden Kälte konnten wir nun den Zoo Kyiv und das Naturschutzreservat Askania Nova mit weiteren großen Spendensummen unterstützen. Dank der von uns gesammelten Spenden für die Ukraine kann der Zoo Kyiv nun Futtermittel – insbesondere Fleisch, Gemüse, Früchte –, aber auch Generatoren, Feuerholz und Kraftstoffe kaufen und so die rund 3.000 Tiere hoffentlich gut durch die nächsten Wochen bringen.

Ein herzliches Dankeschön an die zahlreichen Spender*innen! Auch im Namen von Kyivs Bürgermeister Vitali Klitschko, der sich persönlich für das Engagement von Zoo Berlin und Tierpark bedankt hat.

Selbstverständlich können Sie auch weiterhin für Tiere und Menschen in der Ukraine spenden.

IBAN: DE84 1004 0000 0661 2345 00

BIC: COBADEFFXXX

Verwendungszweck: Hilfe für die Ukraine

Jetzt spenden

Öffnungszeiten

Heute, 8. Februar
9:00 - 16:30 Uhr
Letzter Einlass: 15:30 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Eisbären-Talk 11:00 Uhr
  • Tierischer Lieferdienst 12:00 Uhr
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt