Nacktmull

Heterocephalus glaber

Straff organisiert

Im „Hofstaat“ dieser Säugetiere herrscht (Rang-)Ordnung! Ähnlich wie Bienen oder Ameisen wird ein Arbeiterstaat von einer Königin angeführt. An ihrer Seite: ein dominantes Männchen, mit dem sie sich paart. Ein Nacktmull-Staat umfasst durchschnittlich 75 bis 80 Tiere.

Steckbrief

  • Herkunft

    Somalia, Äthiopien, Kenia

  • Lebensraum

    Savannen Ostafrikas

  • Nahrung

    Wurzeln, Knollen, Zwiebeln

  • Bestand

    nicht gefährdet

  • Größe

    13 cm

  • Gewicht

    Arbeiter ca. 35 g, Königin bis zu 60 g

  • Tragzeit

    70 Tage

  • Erreichbares Alter

    bis zu 28 Jahre

Bedrohungsstatus laut IUCN

Tricks zum Warmhalten

Da der Nacktmull vollkommen nackt ist, kann er seine Körpertemperatur nicht selbst konstant halten. Damit er nicht friert, bedient er sich einiger Tricks: Gruppenkuscheln im Nest steht ebenso hoch im Kurs wie eine „Zitterpartie“. Durch zitternde Bewegungen wird’s dem Nager schön warm.

Schon gewusst, dass...

… diese Tiere keinen Krebs bekommen können?
… ihre Haut faltig ist, damit sie nicht reißt, wenn sie an Wurzeln hängen bleiben?

Neue Freunde finden

Werden Sie Tierpate und unterstützen Sie so die hohe Qualität der Tierhaltung und die zoologische Arbeit im Tierpark Berlin.

JETZT HELFEN

Öffnungszeiten

Heute, 20. Juni
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt