Goodfellow-Baumkänguru

Dendrolagus goodfellowi

Am liebsten oben

Das Goodfellow-Baumkänguru kann geschickt klettern und mehrere Meter weit von Baum zu Baum springen. Zu hüpfenden Sprüngen am Boden ist es nicht in der Lage. Den Erdboden nutzt es nur, um zu trinken und sich zu paaren – und gelegentlich zur Futtersuche.

Steckbrief

  • Herkunft

    Ozeanien: Neuguinea (Papua-Neuguinea)

  • Lebensraum

    Bergregenwälder

  • Nahrung

    Blätter, Früchte

  • Bestand

    stark gefährdet

  • Größe

    Kopf-Rumpf-Länge von 55 bis 75 cm
    Schwanzlänge von 65 bis 80 cm

  • Gewicht

    ca. 6–9 kg

  • Tragzeit

    45 Tage

  • Erreichbares Alter

    ca. 15–20 Jahre

Bedrohungsstatus laut IUCN

Winzig klein

Nach einer Tragzeit von rund 45 Tagen kommt der Nachwuchs zur Welt. Die Jungen sind kaum entwickelt, etwa 2 Zentimeter klein und wiegen nur 1 bis 2 Gramm. Sie bleiben 8 bis 10 Monate im Beutel der Mutter. Mit rund einem Jahr ist das Junge selbstständig.

 

Schon gewusst, dass...

… Goodfellow-Baumkängurus in bis zu 2.860 Metern Höhe leben?
… sie wegen ihres Fleischs gejagt werden?

Neue Freunde finden

Werden Sie Tierpate und unterstützen Sie so die hohe Qualität der Tierhaltung und die zoologische Arbeit im Tierpark Berlin.

JETZT HELFEN

Öffnungszeiten

Heute, 20. Juni
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt