Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Gemeinsam für den Artenschutz

    Die Zoologischen Gärten Berlin und der WWF beschließen Rettungsplan für das Wisent im Großen Kaukasus.

    Frühlingshafter Saisonstart

    Narzissen sprießen aus dem Boden und Osterlämmchen und Co. läuten die Frühlingszeit ein. Wenn die Natur erwacht, gibt es im Tierpark Berlin für Sie noch mehr zu erleben.

    Der Berg ruft

    Berlins neuer Höhepunkt: Eröffnung des Himalaya-Gebirges im Tierpark Berlin

    Päuschen mit Pittiplatsch

    Der Kult-Kobold zieht anlässlich seines 60. Geburtstags in den Tierpark Berlin

    Lockerungen der Corona-Maßnahmen

    Angesichts der neuen Beschlüsse des Berliner Senats entfällt auch im Tierpark Berlin ein Großteil aller pandemiebedingten Einschränkungen. 

    Musikalische Begleitung für Gibbon, Ara und Co.

    Klassischer Frühlingsbeginn: Konzertreihe startet im Schloss Friedrichsfelde

    Junge Held*innen gesucht!

    Ausschreibung: Zoo und Tierpark Berlin verleihen Biodiversitätspreis

    Mehr als nur Solidarität zeigen

    Wir sind überwältigt von Ihrer Spendenbereitschaft – in den vergangenen Tagen sind mehr als 80.000 € an Spenden für die Zoos in der Ukraine bei uns eingegangen.

    Das Prinzip Hoffnung

    Der Rückblick auf 2021 wird überschattet von den Entwicklungen im Osten Europas. Die Zoologischen Gärten Berlin haben ein Spendenkonto für den Zoo Kiew eingerichtet.

    Eisbärin Tonja wurde als junge Bärin in Russland vertauscht

    Genanalyse liefert neue Erkenntnisse zur Abstammung – Hertha und Tonja bleiben Berlinerinnen

    Letzte Rettung: Tierpark Berlin

    Konfiszierte Strahlenschildkröten werden im Tierpark Berlin aufgenommen

    Seltene Schätzchen: Willkommen Madiba und Akua

    Roloway-Meerkatzen sollen im Tierpark Berlin zur Rettung der Art beitragen

    Lang herbeigesehnter Nachwuchs zum Frühlingsstart

    Nachwuchs bei den bedrohten Lemuren / Test-to-Go Station im Tierpark Berlin

    Verkehrte Welt in Zoo und Tierpark Berlin

    Inventur 2020: Zoologischen Gärten Berlin ziehen Resümee aus Corona-Jahr

    Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin

    Aquarium öffnet exklusiv für Jahreskarteninhaber*innen / Tierhäuser bleiben geschlossen

    Öffnung in Vorbereitung

    Das Aquarium und die Tierhäuser in Zoo und Tierpark Berlin bleiben vorerst noch geschlossen

    Vorsprung durch Forschung

    Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung und Tierpark Berlin bauen Zusammenarbeit aus

    Weitere Informationen zu Datendiebstahl bei Ticketcounter

    Rund 400.000 Gäste von Zoo und Tierpark Berlin betroffen / Daten enthielten keine Passwörter

Filmen und Fotografieren im Tierpark Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Tierpark Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Tierpark Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Tierpark Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Tierpark Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

ZUR BILDAUSWAHL

Pressekontakt

Christiane Reiss
Katharina Marie Sperling
Philine Hachmeister
Svenja Eisenbarth

Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH
Am Tierpark 125
10319 Berlin

E-Mail:
presse@tierpark-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 24. Mai
9:00 - 18:30 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Unsere tierischen Bewohner sind satt. Es finden heute keine weiteren Fütterungen statt.
Alle Fütterungen

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt