Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Das große Zählen

    26.684 Tiere und 5,6 Millionen Menschen in den Zoologischen Gärten Berlin

    Gemeinsam stark für Kiew

    Zoo und Tierpark Berlin liefern Futtermittel und Ausrüstung für Zoo im Kriegsgebiet

    Zurück zur Natur! Aber wie?

    Anlässlich des „Welttages der Umweltbildung“ schreiben Zoo und Tierpark Berlin ihren mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Artenschutzpreis aus

    Musikalische Begleitung zum Frühlingserwachen

    Klassische Konzertreihe startet wieder im Schloss Friedrichsfelde

    Nachwuchs mit hypnotisierendem Augenaufschlag

    Kleiner Bärenkuskus im Tierpark Berlin geboren.

    Alle Jahre wieder

    In Zoo und Tierpark Berlin werden traditionell Weihnachtsbäume vernascht

    Auf in die Wildnis

    Tierpark Berlin und WWF bringen zehn Wisente zur Auswilderung in den Kaukasus

    Zwei auf einen Streich

    Wasserspielplatz und Fabelwald eröffnen im Tierpark Berlin.

    Von Berlin nach Patagonien

    Neues Restaurant entführt Tierpark-Besucher nach Südamerika.

    Jubel in Zoo und Tierpark Berlin

    Bewilligung der Fördermittel gibt Planungssicherheit für zukünftige Projekte.

    Schwerer Abschied im Tierpark

    Giraffe Fritz wurde heute eingeschläfert.

    Im wilden Osten

    Tierpark Berlin eröffnet das neue Tor in die Natur.

    Ab in den Süden

    Bartgeier aus dem Tierpark Berlin kehren zurück in die Alpen.

    Vier auf einen Streich

    Erster Nachwuchs bei den seltenen Chaco-Pekaris auf neuer Anlage.

    Tierisch viel Spaß in den großen Ferien

    Spannendes Ferienprogramm für kleine Entdecker in Zoo und Tierpark Berlin.

    Wo sich Hyäne und Gibbon Gute Nacht sagen

    Erstmals Abendführungen im Tierpark Berlin.

Filmen und Fotografieren im Tierpark Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Tierpark Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Tierpark Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Tierpark Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Tierpark Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

ZUR BILDAUSWAHL

Pressekontakt

Katharina Marie Sperling
Philine Hachmeister
Svenja Eisenbarth

Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH
Am Tierpark 125
10319 Berlin

E-Mail:
presse@tierpark-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 26. Februar
9:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Alle sind satt – heute keine Fütterungen mehr
Alle Fütterungen

Plan

Plan