Waldbison

(Bison bison athabascae)

STECKBRIEF

Herkunft
Nordamerika: Kanada, Alaska

Nahrung
Gras, Kräuter, Blätter, Rinde

Gewicht
Weibchen bis 600 kg
Männchen bis 1 t

Tragzeit:
ca. 283 Tage

Erreichbares Alter
bis zu 23 Jahre

Letzte Rettung
Waldbisons sind die größten Landsäugetiere Nordamerikas, sie übertreffen sogar die bekannteren Präriebisons um einige Zentimeter. Massenhafter Abschuss zu Zeiten der europäischen Einwanderer rottete beide Unterarten fast aus. Durch Erhaltungszucht in Zoologischen Gärten, Wiederansiedlung und entsprechende Schutzmaßnahmen leben heute wieder mehrere tausend Bisons in Nationalparks und Schutzgebieten Nordamerikas.

Schon gewusst?

  • Droht Gefahr, können Bisons Spitzengeschwindigkeiten von 50 km/h erreichen.
  • Ihr dickes Winterfell hält sie noch bei minus 40 °C warm.