Strahlenschildkröte

(Astrochelys radiata)

STECKBRIEF

Herkunft
Madagaskar

Lebensraum
Trockenwälder und Dornbuschsavanne
im Süden bzw. Südwesten

Nahrung
Gräser, Kräuter, Blätter, Sukkulenten

Gewicht
Weibchen bis 20 kg
Männchen bis 15 kg

Brutzeit:
ca. 5 bis 9 Monate

Erreichbares Alter
ca. 80 Jahre

Alte Bewohner

Strahlenschildkröten lebten schon vor mehr als 100 Millionen Jahren auf der Erde. Heute ist diese Art vom Aussterben bedroht, da ihr natürlicher Lebensraum zunehmend zerstört wird. Zusätzlich gelten sie auf Madagaskar als Delikatesse und werden gejagt.

Strahlend schön

Dem leuchtenden Strahlenmuster verdankt diese Art ihren Namen. Je älter ein Tier wird, desto stärker verblasst die charakteristische Zeichnung des Panzers – was jedoch lange dauern kann: Strahlenschildkröten werden ca. 80 Jahre alt.

Schon gewusst?

… dass Strahlenschildkröten ihren Wasserhaushalt regulieren, indem sie wasserspeichernde Pflanzen (Sukkulenten) futtern?