Chaco-Pekari

(Catagonus wagneri)

STECKBRIEF

Herkunft
Südamerika, Gran Chaco

Nahrung
Kakteen, Früchte, Kräuter

Bestand
stark gefährdet

Gewicht
30 bis 45kg

Erreichbares Alter
bis zu 20 Jahre

Dufte Schweine
Oder besser gesagt: Nabelschweine. Diese Bezeichnung verdanken sie ihrer Rückendrüse, die wie einNabel aussieht. Hieraus versprühen sie ein streng riechendes Sekret. So halten sie sich Eindringlingevom Leib.

Schon gewusst?

  • Chaco-Pekaris galten als ausgestorben. 1972 wurden sie in Paraguay erstmals wiederentdeckt.
  • Wenn Gefahr droht, klackern Pekaris laut mit den Zähnen.
  • Erwachsene Tiere stellen ihre Nackenhaare auf, wenn sie sich bedroht fühlen.