Venezolanischer Roter Brüllaffe

(Alouatta seniculus)

STECKBRIEF

Herkunft
Nordwesten Südamerikas

Lebensraum
tropische
und subtropische Regenwälder

Nahrung
Blätter, Blüten, Früchte

Gewicht
4,5 bis 8 kg

Tragzeit:
ca. 190 Tage

Erreichbares Alter
über 25 Jahre

Schrei vor Glück?
Diese Affen besitzen einen stark vergrößerten Kehlkopf und ein kräftiges, verknöchertes Zungenbein. Damit sind sie in der Lage, ein kilometerweit hörbares Brüllkonzert zu veranstalten. GruppenfremdeArtgenossen checken sofort: Bloß weg – dort ist besetzt !Sicherer HaltDer lange Greifschwanz ist kräftig genug, um das komplette Körpergewicht eines Brüllaffen zu tragen. Die nackte unbehaarte Unterseite bietet sicheren Halt beim Klettern in den Bäumen.

Schon gewusst?

… dass Brüllaffen sich fast ausschließlich von Blättern ernähren und deshalb energieraubende Aktivitäten gerne vermieden werden?

… dass die Schwanzunterseite der Brüllaffen so individuell wie unser Fingerabdruck ist?