Nordamerikanischer Baumstachler

(Erethizon dorsatum)

STECKBRIEF

Herkunft
Nordamerika: Kanada, nördl. und westl. USA bis Mexiko

Lebensraum
Wälder

Nahrung
Laub, Triebe, Beeren, Rinde

Größe
bis zu einem Meter lang (davon 14−30 cm Schwanz)

Gewicht
bis zu 9kg

Erreichbares Alter
bis zu 14 Jahre

Die Sache hat einen Haken
Dies wird sich so mancher Angreifer sagen, der einem Baumstachler zu nahe kommt. Seine langen Stacheln sind an der Spitze mit vielen winzig kleinen Widerhaken versehen – auch am Schwanz. Schlägt er damit zu, bohren sich die Haken ins Fleisch des Gegners. Eine schmerzhafte Erfahrung …

Schon gewusst?

  • Ausgewachsene Tiere haben bis zu 30.000 Stacheln.
  • Junge kommen mit weichen Stacheln zur Welt, die innerhalb einer Stunde hart werden.