Arten schützen – Zuhause, im Tierpark, weltweit

Die Erde ist ein Ort des Artenreichtums und vielfältigen Lebens. Doch jährlich verschwinden mehrere Tausend Arten für immer von unserem Planeten. Es ist noch nicht zu spät, um das Artensterben zu stoppen. Der Tierpark Berlin zeigt auf diesen Seiten, wo Artenschutz überall stattfindet: Zuhause, im Tierpark und auf der ganzen Welt!

Weltweit

Artenschutz weltweit

Diese Artenschutzprojekte unterstützt der Tierpark Berlin weltweit.

mehr erfahren

Im Tierpark

Artenschutz im Tierpark Berlin

„Made in Berlin“ - An diesen Zuchtbüchern und Erhaltungszuchtprogrammen beteiligt sich der Tierpark Berlin.

mehr erfahren

Im Alltag

Artenschutz im Alltag

Ressource schonen, Lebensraum schützen, Arten retten – so geht Artenschutz im Alltag.

mehr erfahren


Der Erhalt der Artenvielfalt ist entscheidend für unsere Zukunft. Denn die Natur ist ein Kreislauf, in dem Lebewesen sich gegenseitig beeinflussen und voneinander abhängig sind. Wird dieser Kreis unterbrochen, funktionieren die Prozesse der Natur nicht mehr und ohne das Zusammenspiel der Arten wird es kein Leben auf mehr diesem Planeten geben. Jedes Mal, wenn eine Tier- oder Pflanzenart ausstirbt, reißt sie andere mit sich. Auch der Mensch ist Teil dieser Biodiversität und ist genauso auf die Vielfalt des Lebens angewiesen wie Tiere und Pflanzen. Wilderei, Klimawandel und Zerstörung des Lebensraums sind die größten Ursachen des Artensterbens, für das der Mensch verantwortlich ist.