Konzerte im Schloss Friedrichsfelde

In diesen Tagen spitzt sich die Situation rund um die Corona-Pandemie wieder zu. Daher haben wir uns schweren Herzens entschlossen, die neue Konzertreihe im Schloss Friedrichsfelde in das kommende Jahr zu verschieben. Schließlich steht für uns die Gesundheit der Gäste, Mitarbeiter und Künstler an erster Stelle. Sobald es absehbar ist, solche Veranstaltungen wieder unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen verantwortungsvoll stattfinden zu lassen, werden wir die neuen Konzerttermine verkünden. Alle bereits verkauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Die besondere Location – das frühklassizistische Schloss Friedrichsfelde mit barockem Schloss-Garten – entführt auf eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert.

Termine und Tickets

Hinsweis: Die Tickets sind streng limitiert und ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.


Hinrich Alpers: Beethoven Klaviersonate op.109 & 5. Symphonie

Hinweis: Diese Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

Donnerstag, 1. Oktober 2020
Einlass: 18:45 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Schloss Friedrichsfelde
Tierpark Berlin
Am Tierpark 41
10319 Berlin


“… ein Musiker allerhöchsten Ranges. Merken Sie sich diesen Namen: Hinrich Alpers” (The New York Sun)

Mit fesselndem, doch niemals vordergründigem Klavierspiel bestätigt der vielfach preisgekrönte Pianist Hinrich Alpers stets die Einschätzung des New Yorker Kritikers nach seinem Debut in der New Yorker Carnegie Hall.

Hinrich Alpers war als Solist und Kammermusiker zu Gast in der Berliner Philharmonie, der Suntory Hall Tokyo, im Münchener Gasteig, beim Beethovenfest Bonn und dem Klavier-Festival Ruhr. Unter zahlreichen Preisen treten der 1. Preis des 3rd International Telekom Beethoven Competition Bonn und der 2. Preis des Honens Competition in Calgary (Kanada) besonders hervor.


Duo Runge & Ammon
Eckart Runge, Violoncello, & Jacques Ammon, Klavier,
Beethoven – Revolutionary Icons

Donnerstag, 15. Oktober 2020
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Schloss Friedrichsfelde

„Die klugen Arrangements der beiden Künstler reizen die Kompositionen bis in die raffiniertesten Schattierungen aus...Schroff, schräg schön und nie gefällig. Für ein paar Sekunden hält alles den Atem an. Dann löst sich die Spannung in begeistertem Applaus.“ (Die Welt)

„Wer nicht weinen muss, wenn er Runges Cellokantilene hört, der hat kein Herz.“ (Eleonore Büning, FAZ)

Tickets


Max Brod Trio
Die Beethovenschen Klaviertrios
Op. 1/3 und op. 97 (Erzherzogtrio)

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Schloss Friedrichsfelde

Gefördert von der Europäischen Union, Bestenliste „Preis der deutschen Schallplattenkritik“

“Great musicians with innate cohesion and sheer expertise relate music as it is. Their love of and sheer fun in making music is outstanding.“ Stephen Hall, Music Web, UK

Tickets


Niek Baar & Ben Kim
Violine & Klavier
Beethoven Frühlingssonate op.24 und Kreutzersonate op. 47

Donnerstag, 12. November 2020
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Schloss Friedrichsfelde

ARD Preisträger, Bach Wettbewerb, London, Outstanding graduate awards

Tickets


Heidrun Holtmann, Klavier
Beethoven Klaviersonaten op. 14/2, op. 28 (Pastorale) und op. 111

Donnerstag, 26. November 2020
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Schloss Friedrichsfelde

Mehrfach preisgekrönt, 1. Preis Géza Anda Wettbwerb

Tickets


Duo UNRUH
Dina Bolshakova & Kaja Polivaeva
Violoncello & Klavier
Werke von Beethoven und Andreas J. Winkler

Donnerstag, 10. Dezember 2020
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Schloss Friedrichsfelde

"Die beiden Künstlerinnen haben das Publikum mit ihrer Musik, ihrer starken Bühnenpräsenz, dem sensiblen Zusammenspiel und technisch makellosen Spiel begeistert und zu stehenden Ovationen hingerissen. Bravo!“ Leipzig 2017

Tickets