Presse

Hier finden Sie alle Presse-Mitteilungen, sowie ausgewähltes Bildmaterial zur redaktionellen Verwendung. Bitte beachten Sie untenstehende Copyright-Hinweise.

    Der Vogel der Herzen

    Tierpark Berlin siedelt beinah ausgestorbene Vogelart wieder an

    Zoo und Tierpark Berlin bleiben am Donnerstag geschlossen

    Herbststurm mit Orkanböen vorausgesagt | Aquarium Berlin bleibt geöffnet

    Von Berlin nach Budapest

    Als eines der letzten Tiere aus dem alten Krokodilhaus hat nun Mississippi-Alligator Eugen (46) den Tierpark in Richtung Budapest verlassen.

    Gestatten, Urs!

    Kleiner Panda im Tierpark Berlin hat einen Namen | Eiserner Besuch vom Taufpaten

    Auf der Suche nach den wilden Pferden im Tierpark Berlin

    Erfolgsgeschichten aus der Mongolei: Bestand von Przewalskipferden wächst

    Winterliche Lichtpunkte am Horizont

    Weihnachtsspaziergang zwischen Laser-Dschungel und Glockenspiel

    Jurrasic Park im Dickhäuterhaus

    Neues Leben auf der Baustelle: Ein Dino sorgt im Tierpark Berlin für Verstärkung

    Trauer um Nashorn Karl

    In der Nacht zum gestrigen Montag ist der junge Nashornbulle überraschend verstorben.

    #HierwirdGeimpft

    Im Rahmen der Aktionswoche #HierwirdGeimpft gibt es nun die Möglichkeit, die Impfung gegen das Coronavirus mit einem Besuch im Zoo oder Tierpark Berlin zu verbinden.

    Lang herbeigesehnter Nachwuchs zum Frühlingsstart

    Nachwuchs bei den bedrohten Lemuren / Test-to-Go Station im Tierpark Berlin

    Verkehrte Welt in Zoo und Tierpark Berlin

    Inventur 2020: Zoologischen Gärten Berlin ziehen Resümee aus Corona-Jahr

    Lockerungen in Zoo und Tierpark Berlin

    Aquarium öffnet exklusiv für Jahreskarteninhaber*innen / Tierhäuser bleiben geschlossen

    Öffnung in Vorbereitung

    Das Aquarium und die Tierhäuser in Zoo und Tierpark Berlin bleiben vorerst noch geschlossen

    Vorsprung durch Forschung

    Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung und Tierpark Berlin bauen Zusammenarbeit aus

    Weitere Informationen zu Datendiebstahl bei Ticketcounter

    Rund 400.000 Gäste von Zoo und Tierpark Berlin betroffen / Daten enthielten keine Passwörter

    Datenpanne bei Webshop-Betreiber

    Externem Betreiber des Online-Shops von Zoo und Tierpark Berlin ist Datenpanne unterlaufen

    Die Tierwelt mit allen Sinnen entdecken

    Tierparkschule erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt

    Heizkostenzuschuss für die Nacktmulle

    Zoo, Tierpark und Aquarium Berlin brauchen Unterstützung

Filmen und Fotografieren im Tierpark Berlin

Filmen und Fotografieren für private Zwecke ist erlaubt. Die Besucherwege dürfen nicht verlassen werden.

Fotografieren und Filmen für redaktionelle Zwecke müssen bei der Presseabteilung angemeldet und genehmigt werden.

Sämtliches vom Tierpark Berlin zur Verfügung gestelltes Ton- und/oder Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf nur im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über den Tierpark Berlin verwendet werden. 

Alle übrigen Rechte, insbesondere, aber nicht nur, die Rechte zur gewerblichen Nutzung des Materials, sind vorbehalten.

Diesbezügliche Anfragen sind schriftlich an den Tierpark Berlin zu richten. Bei der Verwendung des Materials hat folgende Nennung zu erfolgen: © Tierpark Berlin.

Fotos für redaktionelle Zwecke

ZUR BILDAUSWAHL

Pressekontakt

Christiane Reiss
Katharina Marie Sperling
Maximilian Jäger
Philine Hachmeister

Tierpark Berlin-Friedrichsfelde GmbH
Am Tierpark 125
10319 Berlin

E-Mail:
presse@tierpark-berlin.de

Öffnungszeiten

Heute, 27. Oktober
9:00 - 18:00 Uhr
Letzter Einlass: 17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Fütterungen & Trainings

  • Derzeit können keine öffentlichen Fütterungen und Tiertrainings stattfinden.

Plan

Plan

Anfahrt

Am Tierpark 125, 10319 Berlin

Anfahrt