August 2016

Die Rückkehr der Wildpferde

Die Wiederansiedlung des ausgerotteten Przewalski- oder Urwildpferdes (Equus przewalskii) wird oft als eine der größten Erfolgsgeschichten bei der Erhaltung von Tierarten durch Zoologische Gärten genannt. Dass solche Projekte viel Geduld, Mut, Fachwissen und finanzielle Mittel erfordern, soll der folgende Beitrag zeigen. Tierpark-Kurator und Zoologe Christian Kern liebt es, in der Welt unterwegs zu sein, Lebensräume von Tieren zu erkunden und andere Kulturen kennenzulernen. Im Juli 2016 nahm er in seinem Urlaub an dem fünften Transport des Wiederansiedlungsprojektes „Return of the Wild horses“, organisiert vom Zoo Prag, teil und gewährt uns ganz persönliche Einblicke in sein Abenteuer in der Mongolei.

mehr lesen