Dezember 2015

Zwei grüne Französinnen ziehen in den Tierpark Berlin

Dürfen wir vorstellen: Mademoiselle Agnes und Mademoiselle Agatha sind neu im Tierpark Berlin. Die beiden Azara-Agutis sind gebürtige Französinnen. Letzte Woche haben die beiden Tiere den ZooParc Beauval in Frankreich verlassen und sind mit Sack und Tüten nach Berlin gezogen. Der Ausblick des neuen Heims kann sich sehen lassen: Eine Wohnung mit gigantischer Glasfront und Blick auf die Elefanten – für die französischen Neuankömmlinge nur das Beste!

mehr lesen

Psssst – wir bereiten da was vor...

Eine Flugshow im Tierpark Berlin? Die soll bald kommen! Wenn sich das Flugshow-Team auf den Weg zum täglichen Training macht, staunen die Besucher nicht schlecht: Drei Pfleger, jeder mit Lederhandschuh und Vogel ausgestattet, laufen vom Greifvogelrevier zur Freilichtbühne. Mal tragen die Pfleger einen Bussard, einen Wanderfalken mit sich. Aber auch die beiden Truthahngeier Bonny und Clyde oder ein Weißkopfseeadler werden für die geplante Flugshow trainiert.

mehr lesen

Sind Giraffen stumm?

Der Löwe brüllt, das Zebra wiehert, der Elefant macht töröööö – doch welche Laute machen die Giraffen? Bisher hielten Forscher Giraffen für nahezu stumm.

mehr lesen