20.06.2011

Die wilden Dreizehn im Berliner Zoo


Die Afrikanischen Strauße stehen den Emus im Nachbargehege, die seit mehr als zwei Monaten ihren Nachwuchs präsentieren, in nichts nach. Von Samstag bis Mittwoch der letzten Woche schlüpften insgesamt 13 kleine Straußenküken und halten nun vor allem den Vater, welcher die Jungen führt, reichlich auf Trapp. Drei Straußenhennen haben, wie bei diesen größten lebenden Vögeln der Welt üblich, ihre Eier in ein gemeinsames Nest gelegt und mit dem männlichen Strauß im Wechsel 6 Wochen lang bebrütet.
Die Eier der Strauße sind in etwa 30 Mal so groß wie ein gewöhnliches Hühnerei und bis zu 1.800 Gramm schwer. Nach dem Schlupf sind die Küken sofort in der Lage den Elterntieren zu folgen und mit ihrem braun-grauen Dunengefieder bestens getarnt. Bis sie jedoch die stattliche Größe von über 1,80 m und das Gewicht von bis zu 110 kg eines erwachsenen Afrikanischen Straußes erreichen werden, haben sie noch in etwa ein Jahr Zeit.
Die Zucht von Afrikanischen Straußen ist in Zoologischen Gärten zwar keine Seltenheit, wer jedoch die kleinen Strauße auf der großzügigen Freianlage unter den wachsamen Augen des Vaters beobachtet, wird sich dem besonderen Charme dieser recht ursprünglichen Vögel nur schwer entziehen können. Gemeinsam mit den Großen Kudus und den afrikanischen Perlhühnern, mit welchen sich die Vogelstrauße das Gehege teilen, vermittelt die sanft hügelige Anlage einen Hauch von Afrika mitten in Berlin.
Tobias Rahde


Für Fragen steht Ihnen gern Claudia Bienek zur Verfügung.

Kontaktdaten:
Zoologischer Garten Berlin AG
Leiterin Unternehmenskommunikation / Pressesprecherin
Claudia Bienek
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
Tel.: +49 30 25 40 12 15
Mobil: +49 171 553 50 96
E-Mail: c.bienek@zoo-berlin.de 
www.zoo-berlin.de ; www.tierpark-berlin.de ; www.aquarium-berlin.de 


Dr. Bernhard Blaszkiewitz / Vorstand
Gabriele Thöne / Vorstand
Tel.: +49 30 25 40 12 32
Fax: +49 30 25 40 12 55
E-Mail: info@zoo-berlin.de 
www.zoo-berlin.de ; www.tierpark-berlin.de ; www.aquarium-berlin.de 

zurück zu Tier-News

Öffnungszeiten

09:00 - 18:30 Uhr
(Kassenschluss 17:30 Uhr)