Details

13.09.2011

Zwillingsgeburt beim "schönsten Säugetier der Erde" im Tierpark Berlin


Als Frederic Cuvier 1825 erstmalig den Kleinen Panda (Ailurus fulgens) wissenschaftlich beschrieb, bezeichnete er ihn als das "schönste Säugetier der Erde". Noch heute teilen viele Berliner seine Meinung und so zählt das Panda-Pärchen "Isabell" und "Quincy" zu den Besucherlieblingen im Tierpark Berlin. Dort erblickten am 22. Juni 2011 die beiden Jungtiere "Kit" und "Kitty" das Licht der Welt. Während sie die ersten 80 Tage zurückgezogen in ihrer Wurfhöhle verbrachten, beginnen die Zwillinge nun allmählich ihre Umwelt zu erkunden und wagen bereits erste Ausflüge auf die Bäume ihres natürlich gestalteten Geheges.

Der Kleine Panda oder Katzenbär wird wegen seines fuchsroten Pelzes auch Roter Panda oder Feuerfuchs genannt. Er lebt im Rhododendron- und Bambusdickicht an den Südhängen des Himalayas sowie in den Bergwäldern im Südwesten Chinas. Dort ernährt er sich fast ausschließlich von Pflanzen, am liebsten von jungen Bambussprossen. Da sein natürlicher Lebensraum immer kleiner wird, gilt sein Bestand inzwischen als gefährdet. Der Tierpark Berlin unterstützt daher das WWF-Projekt zum Schutze des Kleinen Pandas im östlichen Himalaya und beteiligt sich mit seiner erfolgreichen Zucht am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm, das vom Zoo Rotterdam koordiniert wird.

Tierpark-Besucher, die "Kit" und "Kitty" bei ihren ersten Kletterversuchen beobachten möchten, sollten jedoch ein wenig Glück und Geduld mitbringen, da die Jungtiere zunächst nur zeitweise die sichere Höhle verlassen.

Dipl. Biol. Florian Sicks

Kurator für Säugetiere

Fototreff: Dienstag, 13.9.2011 um 11:00 Uhr am Gehege der Kleinen Pandas (Ecke Kinderspielplatz/Kamelwiese).

Dr. Bernhard Blaszkiewitz / Direktor von Zoo und Tierpark Berlin
Gabriele Thöne / Vorstand
Hardenbergplatz 8
10787 Berlin
Tel.: +49 30 254 01 232
Fax: +49 30 254 01 255

zurück zu Veranstaltungs-News

Öffnungszeiten

09:00 - 19:00 Uhr
(Kassenschluss 18:00 Uhr)

So finden Sie den
richtigen Weg zu uns.


Anfahrtsplan ►