Schloss Friedrichsfelde

Schloss Friedrichsfelde – ein wahres, frühklassizistisches Schmuckstück, umrahmt von barocken Gartenparterren…

mehr erfahren 

wird ist seit Ende August 2010 wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Das Schloss, das seit 2009 wieder Bestandteil des Tierparks Berlin ist, wird derzeit umfangreich saniert. Bald erstrahlt es wieder in altem, besser: neuem Glanz. Ein wahres Juwel, das dem Tierpark ein einzigartiges Profil gibt. Im Festsaal im ersten Stock werden wieder Konzerte und viele andere Veranstaltungen durchgeführt. Im Erdgeschoss kann man Räumlichkeiten für kleine, feine Feiern mieten, heiraten und für viele besondere Gelegenheiten, den besonderen Rahmen finden. Ein Highlight ist die Ausstellung „Tiergartenhistorie in Berlin“: Tierpark und Zoo präsentieren interessante und spannende Einblicke in ihre Geschichte.

Darüber hinaus wird es u.a. auch der künftige Sitz der tiergartenbiologischen Verwaltung, Heimstatt des Archivs und der Bibliothek sein.

Wir werden Sie im Einzelnen in der August-Ausgabe unseres Newsletters „Berliner Fauna“ sowie fortlaufend in einer gesonderten Rubrik über das Schloss, aktuelle Veranstaltungen und insbesondere auch über die geplante Ausstellung informieren.

Öffnungszeiten

09:00 - 19:00 Uhr
(Kassenschluss 18:00 Uhr)

So finden Sie den
richtigen Weg zu uns.


Anfahrtsplan ►