Spenden für den Tierpark Berlin

Als gemeinnützige Institution ist der Tierpark Berlin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Mit den Spenden finanzieren wir nicht nur die Nahrungsversorgung und die Pflege unserer Tiere, sondern auch die Instandhaltung und bauliche Anpassung der Anlagen nach neuesten Erkenntnissen der modernen Tierhaltung. Hier haben wir künftig im Tierpark Berlin noch viel vor – was genau, zeigt Ihnen unser Ziel- und Entwicklungsplan.
  

„Ich will spielen …“

… so könnte man den Ausdruck des jungen Nebelparders deuten. Und tatsächlich ist die tägliche Beschäftigung mit all dem, was die Umgebung so bietet, für viele Tiere im Tierpark ein wichtiges natürliches Bedürfnis. Beispielsweise für unsere Tiere im Alfred-Brehm-Haus.

Für sie wollen wir jetzt 6 spezielle Spiel- und Futterbälle kaufen. Besonders unsere Nebelparder, Tiger und Leoparden – aber auch unsere Honigdachse und andere Tiere – freuen sich über neues Spielzeug!

Unterstützen Sie die Nebelparder, Tiger und Leoparden Ihrer Spende für Spiel- und Futterbälle!

Wenn 10 Tierpark-Freunde je 50 € spenden, können wir schon einen großen Spielball für eine Großkatze kaufen!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto Tierpark Berlin

Commerzbank AG
IBAN: DE18 1208 0000 0144 0007 00
BIC: DRESDEFF120

oder einfach über das Online-Formular

Artenvielfalt schützen

Mit der Beteiligung an weltweiten Artenschutzprojekten leisten wir seit Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag zum Artenerhalt. Durch Züchtung bedrohter Tierarten im Tierpark Berlin helfen wir den Bestand zu sichern und neue Populationen, im besten Fall in geeigneten Lebensräumen wieder auszuwildern. Ihre Spende hilft uns dabei! 

Erfahren Sie mehr über unsere Artenschutzprojekte