Führungen für Schulklassen 5-6


NEU: „Expedition durch den Tierpark“

Sie behandeln mit Ihren Schüler/-innen eine ganz bestimmte Tierart? Dann besuchen wir auf dieser Tour gemeinsam die von Ihnen ausgewählte Tierart und verraten Ihnen Spannendes über das Verhalten, den Lebensraum und die Lebensweise. Oder Sie wollen einfach die Tiere des Tierparks kennenlernen und können sich nicht entscheiden? Dann lassen Sie sich von der tierischen Auswahl unserer Guides überraschen.

Treffpunkt:

Eingang Bärenschaufenster oder Eingang am Schloss (n. Vereinbarung)


NEU: Affenwelten – unsere haarigen Verwandten im Tierpark Berlin

Affen essen nur Bananen und spielen ständig dumme Streiche, oder? Auf dieser Tour besuchen wir gemeinsam unsere haarigen Verwandten im Tierpark und räumen mit allerlei Vorurteilen auf. Dabei entdecken wir die Vielfalt der Primaten und die Schüler/-innen erfahren, wie Affen wirklich sind.

Treffpunkt:
Eingang am Schloss


NEU: Die Letzten ihrer Art

Unser Planet besitzt eine enorme Artenvielfalt und zeichnet sich durch viele besondere Lebensräume aus. Aber welchen Einfluss hat der Mensch auf diese Vielfalt? Was haben Zoos und Tierparks eigentlich damit zu tun? Und wieso ist das Artensterben in heutiger Zeit so rasant? Erläutert werden dabei u.a. die Erhaltungszuchtprogramme der Zoos, die Tierarten vor dem Aussterben bewahren sollen. Dabei werden nicht nur Ex-Situ-Programme sondern auch In-situ-Artenschutzprogramme vorgestellt und zusammen mit den Schüler/-innen diskutiert.

Treffpunkt:
Bärenschaufenster


NEU: Fressen und gefressen werden - Jagd- und Überlebensstrategien im Tierreich

Für ihren permanenten täglichen Überlebenskampf haben sich sowohl Jäger als auch Gejagte perfekt gerüstet und je nach Art spezifische Verhaltensstrategien entwickelt, um zu überleben. Dabei greifen Räuber und Beutetier oft auch in die "Trickkiste", um andere in die Irre zu führen. Mit welchen Methoden und Strategien sich Tiere einen überlebenswichtigen Vorteil verschaffen, schauen wir uns gemeinsam an unseren Tieren an.

Treffpunkt:

Eingang Bärenschaufenster


NEU: Anpassung der Tiere an ihre Lebensräume

Die Vielfalt der Lebensräume bringt auch eine besondere Anpassung der tierischen Bewohner an diese mit sich. Wir schauen ganz genau hin und erforschen, wie die Tiere sich speziell an diese  Gegebenheiten angepasst haben.

 

Bitte mitbringen:
Ferngläser - sofern vorhanden

Treffpunkt:

Eingang Schloss


Kommunikation im Tierreich

Wie funktioniert Kommunikation im Tierreich? Was haben sich die Tiere eigentlich zu sagen? Die Führung beschäftigt sich mit den verschiedenen Formen der Kommunikation und über welche Kanäle welche Tierart bevorzugt kommuniziert. Bei dieser Führung entwickeln die Schüler/-innen ein biologisches Verständnis für die Kommunikation von Lebewesen mit anderen Artgenossen oder Individuen einer anderen Art.

Treffpunkt:
Eingang Bärenschaufenster


Die Vielfalt der Raubtiere

Tiger, Löwe und Co.? Nicht nur die großen Katzen zählen zu den Raubtieren, manch einer wäre überrascht! Auf dieser Führung gehen wir der Ordnung der Raubtiere auf den Grund und klären, wie sich Räuber und Raubtiere voneinander unterscheiden.

Treffpunkt:

Bärenschaufenster


Anpassung an den Lebensraum Wasser

Warum watscheln Enten langsam auf dem Land – schwimmen aber flott im Wasser? Wieso ertrinken Fische nicht? Können Kühe schwimmen? Anhand dieser oder ähnlicher Fragen sollen die Schüler durch Beobachtungen im Tierpark die Anpassungen an den Lebensraum selbst erkunden und Besonderheiten im Körperbau, der Körperbedeckung, Fortbewegung und Ernährung gemeinsam erarbeiten.

Treffpunkt:
Eingang Bärenschaufenster


Unsere Dickhäuter im Tierpark Berlin

Baby beim Afrikanischen Elefant im Tierpark Berlin

Elefant, Seekuh, Nashorn? Welche Tiere gehören eigentlich zu den „Dickhäutern“? Und sind diese wirklich miteinander verwandt? Am Beispiel der „Dickhäuter“ und weiteren Tieren aus dem Tierpark Berlin werden Verwandtschaftsverhältnisse zwischen verschiedenen Tieren geklärt.

Treffpunkt:
Eingang Bärenschaufenster


Haustier, Wildtier, Nutztier

Inwieweit unterscheiden sich Haustiere, Nutztiere und Wildtiere voneinander? Warum halten wir Menschen überhaupt Tiere und wie sieht die Haltung der Tiere eigentlich aus? Um diese und ähnliche Fragen beantworten zu können begeben wir uns auf eine spannende Entdeckertour, bei der wir die Entwicklung von der Wildtierform zur Haustier- und Nutztierform untersuchen. Am Beispiel einer Tierart werden wir zudem industrielle und artgerechte Tierhaltung vergleichen.

Treffpunkt:
Eingang Bärenschaufenster