Gastronomie

Der Magen knurrt? Im Tierpark Berlin finden Sie zahlreiche Restaurants, Imbissstände und Cafés - so können der große und der kleine Hunger gestillt werden.


Restaurant Patagona

Das Restaurant Patagona begrüßt seine Gäste mit südamerikanischem Flair. Das Angebot bietet viel Abwechslung: südamerikanische Spezialitäten vom Churrasco Grill, wie frisch marinierte Fleischspieße, Fisch, Geflügel, Rind und Schwein sowie frische Salate, ein Gemüsebuffet und frisch gepresste Säfte. Doch im Patagona gibt es auch Berliner Klassiker wie eine Pfannenboulette mit Markterbsen und Stampfkartoffeln. Beim Essen haben Sie die Lamas auf der Wiese immer im Blick. Ganzjährig geöffnet.


Terrassencafé Kakadu

Im großen Terrassencafé Kakadu können Sie nach Herzenslust schlemmen! Die Speisekarte bietet täglich frische, hausgemachte Rigatoni, knackige Salate und im Sommer eine große Auswahl an kreativen Eisbechern. Wie es sich für ein richtiges Kaffeehaus gehört, gibt es selbstverständlich auch ein großzügiges Kaffee- und Patisserie-Angebot. Setzen Sie sich in die Sonne genießen Sie Ihr Essen auf der großen Terrasse. Das Terrassencafé Kakadu befindet sich in der Nähe von Bisonherden, Hirschen und dem Streichelzoo. Geöffnet von April – Dezember.


Brezel Fritz im Tierpark Berlin

Brezel Fritz

Roaaaar! Am Raubtierhaus gibt es jetzt was Neues: Brezel Fritz. Ob Laugenstange mit Tomate-Mozarella, Schinken-Käse oder Brezel mit Brokkoli - hier dreht sich alles um das leckere Laugengebäck. Genießen Sie Ihre Brezel mit Blick auf unsere Tiger. Täglich ab 10 Uhr geöffnet.