Nashorngeburt im Tierpark Berlin

Video von der Geburt des kleinen Nashornbullen

Am Samstag hat Panzernashorn Betty ihr sechstes Kind zur Welt gebracht. Der süßes Nashornjunge erkundet bereits neugierig die Außenanlage und genießt die Berliner Sonne.

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie so eine Nashorngeburt abläuft, kann das in diesem Video mit verfolgen. Achtung: Nichts für schwache Nerven.

Jetzt fehlt dem Kleinen nur noch ein passender Name! Und den sucht der Tierpark Berlin ab sofort über Facebook.  Noch bis Freitagabend können Vorschläge eingereicht werden – dann entscheiden Reviertierpfleger Mario Hammerschmidt und seine Kollegen über den Namen unserer neusten Berliner Schnauze: „Wir wünschen uns am liebsten einen Namen, der zur Herkunftsregion der Panzernashörner passt. Oder einen mit einer schönen Bedeutung.“ Es bleibt mit Spannung zu erwarten, wie kreativ die Nashorn- und Tierparkfans sind.

Kommentar verfassen

*
*

* Pflichtangaben

Elke Lehmann-Köhn 23. Mai 2016
Toll !!!!
Ich bin für Hörnchen oder Nase!!
Caro 18. September 2015
Da die Mutter ja Betty heißt und das ein sehr schöner aber eigentlich nicht afrikanisch-klingender Name ist, haben wir uns dazu passend MORITZ überlegt. Das klingt fröhlich und frech- passend zu dem kleinen Kerl.
Roswitha Makiolla 16. September 2015
ich finde den Namen Bruno schön für das Nashornbaby
Sanne 16. September 2015
Mein Vorschläge sind folgende indische Namen:

BHAVITO oder
BHAVESH = 'Herr der Welt' oder
BHAVIN = 'Gewinner'
Annett 16. September 2015
Ich finde ja der passende Name wäre: Aroon - das frühe Licht am Morgen,
schließlich ist ja unser kleiner am morgen geboren.
Sylvia Sprung 16. September 2015
Mein Vorschlag
Vinod Der Name Vinod bedeutet "Freude".
Das wäre mein Vorschlag für das Nashorn Baby, denn es birngt Freude für die Besucher