Hallo Wasser!

Erster Ausflug für die Tiger-Kinder

Tiger im Tierpark Berlin

Was für ein Tag für unsere tapsigen Tigervierlinge Alexa, Amba, Amura und Artjom! Am vergangenen Donnerstag durften die süßen Tigerkinder zum ersten Mal auf die Freianlage im Tierpark Berlin. An der Seite von Mama Aurora eroberten sie die große Außenanlage. Zuerst wurde vorsichtig geguckt und geschnuppert. Schnell war klar, dass es sich hier um einen prima Tigerspielplatz handelt und es wurde entsprechend getobt und gespielt. Besonders spannend für die kleinen Tiger war eindeutig der Wassergraben: Der wurde neugierig inspiziert. Wer traut sich zuerst ins Wasser? So richtig mutig war dann doch keins der Tigerchen.

Fotos vom ersten Ausflug der Tigerkinder im Tierpark Berlin

Tigervierlinge im Tierpark Berlin - eine Seltenheit!

Die vier Amurtiger wurden am 23. April 2015 im Tierpark Berlin geboren. Der süße Nachwuchs ist jetzt also gute sieben Monate alt. Die Tigerkinder werden seit der Geburt vollständig von Mutter Aurora aufgezogen. Die stolze Tigermama kümmert sich von Anfang an rührend um ihre Kinder.

Vierlingswürfe sind nicht nur für den Tierpark etwas ganz besonderes – auch bei den Tigern sind sie sehr selten und machen lediglich 29% aller Geburten aus. Insgesamt wurden bis heute 134 Amurtiger-Jungtiere im Tierpark geboren, ein enorm wichtiger Beitrag für diese stark bedrohte Tigerunterart.

So klein waren die Tigerbabys im Juni

Kommentar verfassen

*
*

* Pflichtangaben

Rosie 04. Dezember 2015
Wunderschöne Bilder einer tollen Mama mit Ihren 4 süssen Flauschies :-)