Großes Rokoko-Fest im Tierpark Berlin

Eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert

Kinder beim Schlossfest im Tierpark Berlin

Prinzessin für einen Tag? Im Tierpark Berlin ging für viele Mädchen ein Traum in Erfüllung: Denn das Wochenende vom 22./23. August stand hier ganz im Zeichen des Rokoko. Rund um das prächtige Schloss Friedrichsfelde erwartete die Besucher eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert. Große und kleine Schlossherrinnen wandelten in prächtigen Kostümen durch den Schlosspark. Historische Tänze, Fechtshows und Pferdedressuren machten das Bild perfekt. Übermütige Kinder eroberten die zahlreichen Labyrinthe, während sich die erwachsenen Gäste an den Essensständen labten oder über den Markt schlenderten. Wer schnell genug war, konnte sich sogar einen Platz auf der begehrten Pferdekutsche ergattern.

Bereits zum sechsten Mal fand das traditionelle Schlossfest im Tierpark Berlin statt. Über 350 Mitwirkende haben ein buntes Programm präsentiert, welches vom Förderverein vom Tierpark und Zoo Berlin organisiert und finanziert wurde.  Und das mit Erfolg: 18.755 Besucher ließen sich ins 18. Jahrhundert entführen.

„Das Schlossfest durfte ich bereits ein zweites Mal miterleben und ich bin erneut begeistert von dem Engagement für diese erfolgreiche und einmalige Veranstaltung, die es so in keiner anderen zoologischen Einrichtung gibt.“,so Dr. Andreas Knieriem, Direktor von Tierpark und Zoo.

Schon mal im Kalender anstreichen: Am 20./21. August 2016 findet das nächste Schlossfest statt.

Kommentar verfassen

*
*

* Pflichtangaben

No comments